Mödlareuth

Mödlareuth auf der Rückreise aus dem Osten Deutschlands, kamen wir „nicht“ an diesem Ort vorbei. Ein ehemaliger Deutsch-deutscher Grenzort.  Ein Stück Mauer ist erhalten. Eine Mauer, die Nachbarn, Geschwister, Freunde mit einem Schlag trennte. Hier ein paar Bilder, die ich in der Austellung ablichteteein Dokumentarfilm aus dieser unsäglichen Zeit nimmt einem den Atembeim Durchstreifen des Dorfes schnattern hüben wie drüben Gänse, krähen Hähne. Ein unschuldiger Bach würde zweigeteilt. Und immer wieder Maschendraht und Mauerwerk. Trotz brütender Hitze schaudert es uns. Wieder zuhause griff ich zur Schere…. immer wieder sah ich den Draht vor mir….

Advertisements

10 Gedanken zu “Mödlareuth

    1. In das Papier, das ich zerschnitten habe, war Japanpapier gewickelt, das ich bei einem Kallographiekünstler in Weimar gekauft hatte…. es war mir wichtig, das ich es aus dem Osten kommt, frag mich nicht warum…. es war ein ziemliches „Gefluddel“ und Geheddere. ( was für Wörter) . wie ich das hauchdünne Gespinst nun verankere wird die nächste Frage. Darüber muss ich noch brüten. Ja diese Zeit hängt ich immer bleischwer in der Luft. Daher musste ich etwas Luftiges, zerbrechliches dagegensetzen, es grüßt Marie

      Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s